Éditeur de musique Kliment
Kolingasse 15, 1090 Vienne, Autriche, Tél. +43 1 317 5147, Fax +43 1 310 0827
Accueil | Recherche | Panier | Mon compte | Ouvrir une session Deutsch|English|Español|Italiano|Nederlands
 Catalogue
Recherche rapide:
Partitions
CDs
Livres
Éditeur Donautal
Éditeur Franz Moser
Catalogue international
 Informations
Compositeurs
Pièces de classement
Abréviations
Sur nous
Contactez-nous
PartitionsPartitions
Melodic Motion – Tuba Gschicht’n - cliquez pour agrandir l'image
cliquez pour agrandir l'image
cliquer ici - Gutmann, Philipp Manuel 1993-
Gutmann, Philipp Manuel 1993-
Titre Melodic Motion – Tuba Gschicht’n
Catégorie Pédagogie/Répertoire instrumental
Sous-catégorie Tuba avec accompagnement
Instrumentation Tub (tuba); Pno (piano)
Référence article / fournisseur Kl 2278
Année de publication 2018
Prix 36,00 EUR (inkl. 10 % österr. USt.)
Compositeur Gutmann, Philipp Manuel
Niveau 5
Durée 24:00
Informations complémentaires/contenu 4 Stücke für Tuba und Klavier
Avid - Luminous - Oblivion - Persistence
Partition de démonstration Partition de démonstration cliquer ici
Extrait vidéo
Disponible oui oui
Texte complémentaire: texte complémentaire

In Zusammenarbeit mit dem Tubisten Manuel Dominic Mayer wurde dieser vier Stücke umfassende Zyklus für das gleichnamige Tonträgerprojekt komponiert. Unser Ziel war es dem Mangel an virtuosen solistischen Kompositionen für Tuba durch die Schaffung neuer musikalischer Literatur entschieden entgegenzutreten und mit den vorherrschenden Klischees rund um die Tuba aufzuräumen. Jede dieser Kompositionen erzählt eine ganz individuelle Geschichte, ohne dabei aber einer konkreten Handlung zu folgen. Welche Geschichten, welche Emotionen, welche Vorstellungen mit dieser Musik in Verbindung gebracht werden und auf welche Weise die Werke verstanden werden, bleibt den Hörerinnen und Hörern überlassen. Der Begriff „Melodic Motion“ an sich ist hier wörtlich zu verstehen und meint die melodische Bewegung, die in diesem Fall durch eine glänzende goldene Tuba zum Klingen gebracht wird und sich auf einer innovativen, aber zeitgleich auch vertrauten musikalischen Wanderung befindet – eine Wanderung, bei der die Titel der jeweiligen Stücke als Richtungsweiser dienen können und bei der sich die ästhetische Konzeption an der Beantwortung der Frage nach der Vereinbarkeit der scheinbaren Gegensätze von Tradition und Moderne versucht.

www.melodic-motion.at / www.philippmanuelgutmann.at

Adobe Reader vous sera nécessaire pour visualiser les exemples musicaux. Vous pouvez télécharger gratuitement ce logiciel en cliquant sur le lien suivant.

Adobe Reader

Recommandations :
Max und Moritz - Das neue Kindermusical, Buch und CD - cliquer ici

Requiem von Julius Fucik, arr. Eduard Scherzer - cliquer ici
Created by MusicaInfo.net